Jochen Heibertshausen
Jochen Heibertshausen

Kontrabass & Dirigent

Herzlich willkommen!

Ich bin Jochen Heibertshausen. Die folgenden Seiten sollen Ihnen einen Einblick in meine musikalische Tätigkeiten ermöglichen. Des weiteren möchte ich Sie mit Dokumenten in Ton und Wort für eine musikalische Interpretation begeistern, bei der die Werke derart durchgestaltet werden, dass sie ihr Wesen, ihr inneres Chaos preisgeben und nicht ein äußeres aufgesetzt wird, wie heute meist üblich!

Die Materie macht sich selbständig. Sie hat ihre eigenen Gesetze! Wie die Deutschen die Konzentrationslager aufzogen, wie die Atombombe um ihrer selbst willen entwickelt wird, so wurde die Atonalität um der Töne willen weiter entwickelt, um ihrer selbst willen. Der Mensch wurde vergessen. Wir vergessen überall heute den Menschen über den Dingen. Hat das im Reiche der "Dinge" noch seinen Sinn oder, besser gesagt, seinen nur allzu verhängnisvollen Erfolg, so ist es im Reiche des Menschen, d. h. in der Kunst, in der Ethik fürchterlich. Es ist das Aufgeben seiner selbst, das Abgeben des Steuers an die anonymen Mächte eines gnadenlosen Weltgeistes.

 

Wilhelm Furtwängler (1949)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jochen Heibertshausen